Profitieren Sie von unseren Erfahrungen in der integrierten Unternehmensplanung sowie dem Controlling. Seit 1995 entwickeln wir Controlling-Konzepte und haben weit über 250 Unternehmen im Mittelstand beraten:

  • Sie möchten ein effizientes Controlling-Konzept in Ihrem Unternehmen etablieren und Ihren Unternehmenswert steigern?
  • Sie beabsichtigen die Ergebnisplanung, die Finanzplanung und die Bilanzplanung plausibel miteinander zu verknüpfen?
  • Sie möchten Ihre Daten nicht mehr zeitintensiv und fehleranfällig in Excel oder einer anderen Tabellenkalkulation auswerten?

Pragmatisch, praktisch und plausibel

Weil wir selber eine pragmatische, praktische und plausible Planungslösung im Markt vermisst haben, haben wir eine Software entwickelt. Nach dem Ansatz „Aus der Praxis für die Praxis“ haben wir unsere Beratungserfahrung in unsere cloudbasierte integrierte Unternehmensplanung einfließen lassen.

Cloud basiert arbeiten bedeutet für uns, dass Sie von überall und jederzeit auf Ihre integrierte Planung zugreifen können. Ebenso können sich Ihre Team-Mitglieder über verschiedene Benutzerrechte in Ihr Reporting einbringen. Entscheiden Sie WER, WO, WANN und WIE mit Ihrer Planung startet. Wir liefern Ihnen die Möglichkeit: START.

Unsere Anforderungen an eine pragmatische und plausible Planung erfüllen die Erfordernisse des Mittelstands, weil wir von Managern, Banken, Beteiligungsgesellschaften sowie von Privatinvestoren empfohlen werden.

Integrierte Unternehmensplanung

Dashboard und Abweichungsanalyse

Das Dashboard im integrierten Reporting bietet einen schnellen Überblick über Ergebnisse, Finanzen und Vermögensdaten im Ist- und Plan. Es fokussiert auf die angestrebte Ausrichtung und das Erreichen der Ziele. Diagramme erleichtern die Identifizierung von Abweichungen und die Analyse ihrer Ursachen. Kommentare und Resümees helfen, Abweichungen verständlich zu erklären und Maßnahmen zur Plananpassung innerhalb Ihrer integrierten Unternehmensplanung zu unterstreichen.

Die Abweichungsanalyse zeigt monatliche Differenzen zwischen Ist- und Planwerten der Ergebnisrechnung auf. Das Reporting bietet Kommentarfunktionen für die Adressaten und verbessert so das Verständnis für die von Ihnen angepeilte Unternehmensentwicklung. Die Auswertungen zielen darauf ab, den Adressaten mittels professioneller Kommunikation gut zu informieren. Unsere Kunden erhalten von Banken ein besseres Rating, weil diese wissen, dass das Unternehmen aktiv ein funktionierendes Controlling-Instrument einsetzt.

Abweichungsanalyse

Kennwerte als Frühwarnsystem

Die Kennwerte der integrierten Unternehmensplanung leiten parallel aus der Ergebnisrechnung, der Bilanz sowie der Cashflow-Betrachtung bewährte Verhältniszahlen ab. Über den Planungs-Zeitrahmen bieten die Kennwerte die Möglichkeit zum Vergleich und der Überprüfung der Planung auf Plausibilität und Kontinuität. Geplante operative oder strategische Veränderungen und deren messbare Auswirkungen können für die Adressaten nachvollziehbar erläutert werden.

Nach StaRUG bietet diese Kennzahlensystem die ideale Möglichkeit, Herausforderungen und Chancen kenntlich zu machen. Hier sind insbesondere die Kapitaldienstdeckungsquote (DSCR), der Nettoverschuldung (Net Debt) oder der Zinsdeckungsgrad (Interest Cover) zu nennen. Diese werden häufig als Covenants in Kreditverträgen definiert und sollten deshalb in einer integrierten Unternehmensplanung abgeleitet werden.

Kennwerte

Plan und Unternehmensbewertung

Möchten Sie eine Unternehmensbewertung durchführen oder den Unternehmenswert Dritten plausibel darstellen, so ist die integrierte Unternehmensplanung zwingend notwendig. Die integrierte Ergebnisplanung, Finanzplanung und Bilanzplanung bietet eine umfassende Darstellung der Ergebnisrechnungen auf monatlicher, kumulierter und Jahres-Basis. Neben den Ist-Daten werden die Plan- und Forecast-Werte berücksichtigt, um Abweichungen sofort sichtbar zu machen und das potenziell erreichbare Jahresergebnis zu prognostizieren.

Die monatliche direkte Finanzplanung basiert auf aktuellen Ist- und Forecast-Daten sowie Einkaufsfristen und Zahlungsfristen. Diese ist daher sehr praxisnah und kann frühzeitig Liquiditätsengpässe aufdecken. Die Finanzplanung ist von der Struktur an den Aufbau der Ergebnisrechnung angelehnt, wogegen die indirekte Kapitalflussrechnung die Struktur der Innen- und Außenfinanzierung des Unternehmens zeigt.

Die monatliche Ist-Bilanz ergibt sich direkt aus den Finanzbuchhaltungsdaten, auf deren Basis die Bilanzplanung abgeleitet wird. Die Bilanzplanung ist eine unverzichtbare Ergänzung der Ergebnisplanung und der Finanzplanung, da sonst immer eine Plausibilitätslücke in der Planung verbleibt! Unsere integrierte Unternehmensplanung schafft Planungssicherheit für das laufende und drei weitere Geschäftsjahre und bietet die unverzichtbare Grundlage für die Unternehmensbewertung.

Unternehmensbewertung

Reporting auf Knopfdruck

Wir wissen, dass im Unternehmen wenig auf Knopfdruck funktioniert, unser Reporting aber schon. Generieren Sie künftig Ihr eigenes Monatsreporting oder Jahresreporting auf Knopfdruck. Mit dem Reporting-Generator können Sie direkt einen individuellen Bericht im PDF-Format oder im Excel-Format herunterladen. Die praxisbewährte integrierte Unternehmensplanung mit Reporting erfüllt die Ansprüche von Banken, Aufsichtsräten, Beiräten, Beteiligungsgesellschaften oder Privatinvestoren.

Ihre integrierte Unternehmensplanung versetzt Sie als Unternehmer und Manager in die Lage,

  • Ihr Unternehmen vorausschauend zu steuern,
  • indem Sie Ihre Unternehmensstrategie hiermit quantifizieren und
  • Gesellschafter sowie Banken umfassend und zügig informieren sowie
  • von der Ertragsstärke des Unternehmens überzeugen können.

Mit der integrierten Finanzplanung von PARES sind Sie ebenso in der Lage, Sondersituationen und Veränderungen in der Unternehmensstruktur abzubilden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Konzeption, ebenso wie bei der Neuausrichtung Ihres Unternehmens sowie bei der Vorbereitung von Bankengesprächen.

Reporting

Beratungserfahrung im Mittelstand

Profitieren Sie von unserer Beratungserfahrung im Mittelstand. Seit 1995 beraten wir Unternehmen rund um das Thema „integrierte Unternehmensplanung“ und Controlling. Hierzu gehören die unternehmensspezifische Konzeptionierung Ihrer Finanzplanung wie deren Umsetzung Ihrer integrierten Unternehmensplanung und deren Implementierung in Ihr laufendes Geschäft. Mit unserer Erfahrung unterstützen wir Sie darin, das „Fernlicht“ einzuschalten und Ihre Geschäftsentwicklung zu quantifizieren. Wenn Ihnen das generierte “Spiegelbild” in Form der Planung nicht gefällt, können Sie es mit geeigneten Maßnahmen noch ändern.

PARES steht für die zügige Ingangsetzung Ihrer Unternehmensplanung. Gerade bei dem Konzept Ihrer Planungsstruktur und dessen Umsetzung können wir Ihnen mit unserer Erfahrung viel Zeit einsparen. Und Zeit ist bares Geld wert. Insbesondere wenn es darum geht, rasch Detailpläne wie zum Beispiel einen Absatzplan mit allen variablen Kosten zu erstellen. Ebenso, wenn es gilt, einen plausiblen Finanzplan abzuleiten, der potenzielle Investoren überzeugen soll und auch kritischen Fragen standhalten soll.

Ziel der PARES ist, Sie und Ihre Know-how-Träger schnell in die Lage zu versetzen, Ihr Unternehmen mit Hilfe Ihrer integrierten Unternehmensplanung zu steuern. Mit Hilfe der Ergebnisplanung, Finanzplanung und Bilanzplanung werden Ziele messbar und beeinflussbar, was hilft den Unternehmenswert sukzessive gezielt zu steigern. Den Unternehmenswert behalten Sie innerhalb der Planungs-Software im Auge, weil er ein ständiger Begleiter ist.

Finanzplan


“Die integrierte Planung umfasst die detaillierte Abbildung einer Plan-, Gewinn- und Verlustrechnung, um eine umfassende finanzielle Übersicht und bessere strategische Entscheidungen zu ermöglichen.”

integrierte Planung


“Den Controlling Aufgaben gehört es, die Liquidität für Unternehmen sicherzustellen.”

Controlling Liquidität

Kontaktformular

    Sie haben weitergehende Fragen oder benötigen Informationen rund um Ihre integrierte Unternehmensplanung der PARES?

    Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne zur Seite.


    WAS PASSIERT MIT MEINEN DATEN?


    PARES Strategiepartner GmbH
    Stadtwaldgürtel 89
    D-50935 Köln

    E-Mail: info@pares.de
    Tel: +49 221 - 940 811 91